Screenshots
Das Laufwerks-Fenster
Laufwerks-Fenster
Man beachte, dass hier der zweite UltraSatan-Slot auf Laufwerk B: abgebildet wird. Diese Einstellung ist beispielsweise nützlich, wenn eine Speicherkarte mit einer Partition zum Datenaustausch mit einem PC verwendet wird.

Konfigurieren von Geräten, Laufwerken und LUNs
Geräte und Partitionen Geräte-Details
Laufwerke und LUNs können selektiv aktiviert werden um das Booten zu beschleunigen. Partitionen lassen sich festen Laufwerksbuchstaben zuweisen.

Durchsatz-Einstellungen
Durchsatz-Einstellungen
Bei IDE-Laufwerken aktiviert der beschleunigte Modus READ/WRITE MULTIPLE-Zugriffe. Die Nutzung des Blitters beschleunigt die IDE-Übertragungsrate um bis zu 20%.

Der Geräte-Check
Geräte-Check

Unterstützung TOS- und Windows-kompatibler Medien
Kompatibilität

Einstellungen für Wechselmedien und Speicherkarten
Wechselmedien und Speicherkarten

Kopieren von Medien
Kopieren